KRIS RUDOLF - digital art photography 

ENG

KRIS RUDOLF - Restless spirit, always in the pursuit of something new. Since I remember dedicated to art. He has been a fashion show organiser, a TV producer, a radio presenter, a journalist and a screenwriter by profession. Among his achievements, there are numerous original artistic projects. He has cooperated with famous fashion creators such as Paco Rabanne or Olivier Lapidus.

At present, he is fascinated with photography and everything that can be created by means of electronic tools. He plays with the form captured with his camera and he modifies his works of art by adding a new value in terms of accents and colours. He also enjoys portraying his friends. His youth inspirations connected with experimenting with colours and Pop art have been reflected in photography, photo canvas and mixed techniques. You can admire his joyful and extremely colourful works of art in several restaurants and cafes in Poland and in Germany. Moreover, they are hanging on the walls of the houses of many famous people and were displayed on various exhibitions in Katarzyna Napiórkowska Art Gallery in Warsaw, during Artistic Fair in Bremen and on the vernissage in Hamburg. The year 2012 is the time of his artistic triumph in galleries in Paris, London and Berlin where he has been invited.

M.J.

 

Kris Rudolf’s works of art are mature but, at the same time, full of disclosing the things you usually fail to perceive in everyday life.’ His small, two-dimensional and colourful ‘worlds’ seem to be pure and created in a very orderly, almost harmonious, manner; on the other hand, they are vibrant and energetic. The author is fully aware of the ‘worlds’ he has created and anyone can feel it, especially the spirit of overwhelming joy accompanying the process of his search and creation. Only one word comes to mind here – passion. Art has inseparably been connected with our life and that is why these both spheres intertwine each other. However, one thing is essential to show these universal truths, namely PASSION, and Kris Rudolf has one. These simple and unpretentious works of art, beautiful in their decorativeness and simplicity with amazing sense of perfect composition, are not only Kris Rudolf’s ‘truth’, but have also become my ‘truth’ as a receiver of his art.

The artist Robert Kurzaj

 

 

DE

KRIS RUDOLF Eine unruhige Seele, ständig auf dem Weg der Suche. Schon „immer” mit Kunst verbunden. Organisator von Modeschauen, TV-Produzent, Radiomacher, Journalist und Drehbuchautor. Rudolf hat viele selbst entworfene Projekte realisiert. Er arbeitete unter anderem mit Modeschöpfern wie Paco Rabanne und Olivier Lapidus zusammen.

Zurzeit begeistert sich Kris Rudolf für Fotografie und alles, was man daraus mit Computertechnik gestalten kann. Er spielt mit der von der Kamera festgehaltenen Form, um ihr neue Akzente und Farben zu verleihen. Mit großer Freude porträtiert er Menschen. Das Experimentieren mit der Verbindung aus Farben und Pop Art ist eine Inspiration, die ihn schon seit seiner Jugend fesselt und die er seit einigen Jahren umsetzt in Form von Fotografie, Fotocanvas und Mischtechniken. Seine mit ungewöhnlichen Farben ausgeführten und Freunde ausstrahlenden Arbeiten kann man in verschiedenen polnischen und deutschen Restaurants und Cafés betrachten. Sie schmücken auch Wohnungen und Büros bekannter Leute. Präsentiert wurden sie unter anderem in Ausstellungen in der Galerie von Katarzyna Napiórkowska in Warschau, auf der Bremer Kunstmesse sowie auf einer Vernissage in Hamburg. 2012 wurde Rudolf eingeladen, seine Werke in Galerien in Paris, London und Berlin auszustellen.

M.J.

 

Die Arbeiten von Kris Rudolf sind reif und fröhlich, ganz darauf aus, das zu entdecken, was wir im Alltag nicht wahrnehmen. In diesen zweidimensionalen, seltsam bunten „Welten“ Rudolfs stecken Ruhe und Ordnung, aber alles ist ebenso zitternd und voller vitaler Kräfte. Der Autor steht ganz und gar hinter den von ihm kreierten „Welten“, was man genauso spürt wie die Freude, mit der er sucht und schafft. Darauf trifft nur eine Bezeichnung zu – Leidenschaft. Diese Kunst war und ist untrennbar mit unserem Leben verbunden, beide Sphären sind ineinander verwoben. Und um diese zeitlose Wahrheit zu zeigen, braucht man die PASSION von Kris Rudolf.

Diese unaufdringlichen Werke, schön in ihrer Dekorativität und Schlichtheit, geschaffen mit einem ungemeinem Kompositionsgefühl sind nicht nur die „Wahrheit“ ihres Autors – Kris Rudolfs – sondern auch die Wahrheit von mir und anderen Betrachtern.

Robert Kurzaj

 

 

KRIS RUDOLF über BERLIN - Liebe auf den ersten Blick.     (Achim Baatzsch Text  2011)

Kris Rudolf wurde vor vielen Jahren in Warschau geboren. Von Beginn seiner Karriere an war er mit den Medien und mit dem Show Business verbunden. 

Er arbeitete als Herausgeber, TV-Produzent, Organisator von Kunstveranstaltungen und Modeschauen sowie als Journalist. Er hatte eigene Sendungen im Radio und Fernsehen. Eine Zeitlang arbeitete er mit den Pariser Modeprojektanten Paco Rabanne und Olivier Lapidus zusammen.

Er verfasste das Drehbuch für die multimediale „Atlantis Show“, die in dem gleichnamigen mythischen Inselreich spielt. Zurzeit sucht er einen guten Komponisten und einen fähigen Produzenten dafür.

Zweimal erlebte er einen klinischen Tod, dank dessen er eine seelische Wirklichkeit außerhalb seines Körpers erfahren konnte. Seitdem glaubt er an Reinkarnation. 

Er vermutet, dass er in seinem vorherigen Leben ein Berliner war. So erklärt er sich seine große Liebe zu dieser Stadt sowie sein Sentiment zu Deutschland und den Deutschen.

Seit einigen Jahren faszinieren ihn die Fotografie und alles, was man damit dank der Computertechnik alles anstellen kann. Seine künstlerischen Visionen entstehen mit Digital-Kamera und Computer. Er liebt es, in seinen Arbeiten die Wirklichkeit einzufärben. So versucht er, aus der Welt seiner Fotos die fantasievollsten Farben hervorzuzaubern. Seine besten Arbeiten werden auf Leinen gedruckt (Canvas) und erhalten durch eine Firnis-Schicht einen zusätzlichen Glanz.

Die von Kris Rudolf geschaffene Kunst findet einen immer größeren Widerhall. 

Sie wird von den Medien in Polen wahrgenommen. Seine Arbeiten zieren bereits einige beliebte Warschauer Restaurants und Privatwohnungen. Auch die Produzenten der neuen TV-Serie „Aida“ wurden auf sie aufmerksam und bestellten einige Arbeiten für ihre Filmkulissen.

Die bisherigen Erfolge spornen Rudolf an. Er träumt davon, mit seiner Kunst im geliebten Berlin und später in ganz Deutschland zu existieren.

Achim Baatzsch

 

 

KRIS RUDOLF - Digital Art

 

PL

Kris Rudolf, to niespokojny Duch, wciąż na drodze poszukiwań. Od „zawsze” związany ze sztuką. Organizator pokazów mody, producent telewizyjny, radiowiec, dziennikarz i scenarzysta. Ma w swym dorobku wiele autorskich projektów artystycznych. Współpracował m.innymi ze znanymi na świecie twórcami mody, takimi jak Paco Rabanne czy Olivier Lapidus.

Obecnie fascynuje się fotografią i wszystkim tym, co można z nią zrobić za pomocą narzędzi elektronicznych. Bawi się uchwyconą w kamerze formą, by nadać jej nowe akcenty i barwy. Z przyjemnością oddaje się portretowaniu znajomych. Eksperymentalne łączenie kolorów i Pop Art, to inspiracje, które tkwią w nim od czasów młodości, a które teraz realizuje w formie: fotografii, fotocanvasów i technik mieszanych. Jego przepełnione radością, niezwykle barwne prace można zobaczyć w kilku polskich i  niemieckich restauracjach i kawiarniach, zdobią też mieszkania i biura znanych ludzi. Prezentowane były m.in.: na wystawach w Galerii Katarzyny Napiórkowskiej w Warszawie, na Targach Artystycznych w Bremie i wernisażu w Hamburgu. W 2012 r. jest zaproszony do wystawiania swoich prac w galeriach Paryża, Londynu, Gronigen i Berlina.

M.J.

 

 

„ ....Odbierz mi chęć prostowania każdemu jego ścieżek. Uczyń mnie poważnym lecz nie ponurym, czynnym lecz nie narzucającym się. „    / modlitwa św Tomasza z Akwinu /

 

Właśnie takie są prace, Krisa Rudolfa  dojrzałe a jednocześnie radosne, wypełnione ciągłym odkrywaniem tego czego na co dzień nie dostrzegamy. W tych małych dwuwymiarowych niesamowicie barwnych „światach” Rudolfa jest spokój i porządek, niemalże ład, ale jednocześnie  wszystko jest rozedrgane i pełne sił witalnych. Autor w pełni odpowiada za swoje wykreowane „światy” i to się czuje, a zwłaszcza radość z jaką szuka i tworzy. Kojarzy się tu tylko jedno określenie - pasja. Sztuka była i jest nierozerwalnie związana z naszym życiem i dlatego obie sfery wzajemnie się przenikają. Ale żeby pokazać te ponadczasowe prawdy niezbędna jest właśnie PASJA którą posiada Rudolf Kris.

Te bezpretensjonalne dzieła, piękne w swojej dekoracyjności i prostocie, z niesamowitym wyczuciem kompozycji są nie tylko „prawdą” autora -Krisa Rudolfa, ale stały się także i moją jako odbiorcy jego prac.

art.plast. Robert Kurzaj

KRIS RUDOLF

All photos from KRIS RUDOLF Gallery